NATURLAND BIO-BIRKENHOF Kleinwallstadt

Hühner

 

Neben den Legehybriten haben wir uns entschieden auch

das Zweinutzungshuhn Les Bleues (Bresse-Huhn)

in die Herde zu integrieren.

_______________________________________

 

Les Bleues (Bresse Gauloise-Huhn)

          

   

Les Bleues (Bresse Gauloise-Huhn)

 Le Bleues (Bresse Gauloise)Hahn

 

   

Les Bleues Nachwuchs

(Naturbrut)

 

Junghenne

_____________________________________________

Mechelner

 

 

Bei uns sind nun auch Mechelner- Hühner eingezogen.

Diese sehr alte Hühnerrasse ist auf der "Roten Liste"

                                              als extrem gefährdet eingestuft.                                             Uns ist es eine Herzensangelegenheit,

diese Tiere in unsere Tiergemeinschaft aufzunehmen.

Wir hoffen, im nächsten Jahr unsere Schar vergrößern zu können

und freuen uns schon auf die ersten Küken.

Sollte uns die Weiterzucht gelingen,

so dürfen sie sich hier auf zahlreiche Bilder freuen.

 

  ___________________________________________________________

Cröllwitzer-Puten

Eine Putenart, die auf der roten Liste als

stark gefährdet eingestuft ist.

 

   

   

 

______________________________________________________________________

  1.  

Perlhühner auf dem Bio-Birkenhof

 

 

 

 

 

 

   
     

 

 


____________________________________________________________________

Unsere Enten

 

Auf unserem Hof leben auch   

Laufenten

und

Aylesbury-Enten

Aylesbury-Enten stehen auf der roten Liste der Haus- und Nutztiere

als extrem gefährdet (StufeI).

 

   

Aylesbury-Ente

 

Laufenten

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Gänse

 

Auch Gänse sind bei uns eingezogen.

 

Bei unseren Legehühnern sind unser Gänsepaar "Frieda und Friedrich"

eingezogen. Sie sind als "Greifvogelwarnung" eingesetzt worden.

Frieda und Friedrich machen ihre Arbeit sehr gut. Seit sie bei uns sind,

haben es die Greifvögel sehr schwer noch ein Huhn zu erwischen.

Touluser Gänse

 

Landgänse

 

 

   

     

 

 _______________________________________________

Bio-Eier

Der Großteil unserer Bio-Eier kommt

von unseren Bio Legehybrithen (Lohmann)

 

 

 

                 Licht, Luft, Auslauf, Klee-Gras, viel Platz, Artgenossen und genügend Futter,

was braucht ein gesundes Huhn mehr.

 

 

 

auf der Klee-Graswiese

 

   

im Stall

 

im Legenest

 

   

beim Futter

 

beim füttern

 

 

   

beim Sandbaden

 

beim Sandbaden

an der Tränke

 

 

 

 

Mehr Bio geht nicht!

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben uns einen mobilen Hühnerstall angeschafft.

Diese Art der modernen Hühnerhaltung ermöglicht

es uns, Hühner im Freiland mit genügend Auslauf auf wechselnden

extra für diesen Zweck angesähten Klee-Grasweiden zu halten.

Dies bedeutet, SIE haben die Möglichkeit frische BIO-Eier

                                                                                                                                                 von glücklichen Hühnern zu erwerben,                                                                                                                                                die nicht des natürlichen Drangs nach Bewegung,                                                                             Sonne, scharren und Sandbädern beraubt wurden.

 

                                                                               Außerdem werden,ein Teil der Eier und unseres BIO                                                                           Getreides für die Herstellung von Nudeln verwendet.

Auch diese können sie dann bei uns erwerben.


                                                                          Da Eier sehr empfindlich auf zu warme Lagerung reagieren,                                                            haben wir in unseren Selbstbedienungsschrank einen kleinen Kühlschrank eingebaut.

  In diesem sind die gekühlten abgepackten Eier zu entnehmen.

 Wir empfehlen bei sehr warmen Temperaturen,

eine Kühltasche zum Tansport mitzubringen.

 

Kommen sich doch einfach mal vorbei!

 

 

   

 

 

 

 

 

Der SELBSTBEDIENUNGSSCHRANK  mit

integriertem Kühlschrank

 

   

 

 

 

 

   
   

 

 

 

 

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                            Wachteln

 

 

                                                          Seit einiger Zeit leben nun auch Wachteln auf unserem Hof.                                                             Die kleinen Hühnervögel legen schmackhafte Eier,

denen sogar (roh verzehrt) Heilwirkung bei Heuschnupfen und Durchfall nachgesagt wird.

Diese Eier erweitern nun das Sortiment in unserem

Selbstbedienungschrank.

Die Nachfrage ist groß und so kann es durchaus passieren,

                                                            dass sie bereits ausverkauft sind. Schauen sie in diesem Fall                                                            einfach am nächsten Tag nach, ob sich welche im Kühlschrank befinden.

Bitte bedenken sie auch, dass unsere Wachteln

 (da sie nicht durch künstliches Licht, ihrem natürlichen Tag/Nachtrhythmus beraubt werden) 

 in den Wintermonaten keine Eier legen.

Erst, wenn die Tage wieder länger werden,

dürfen wir uns wieder auf schmackhafte Wachteleier freuen.